Meine Mitarbeiter haben selbstverständlich alle ihren Rechner auf dem Tisch, nur auf meinem dulde ich keinen: Ich kann ihn nicht bedienen, schreibe keine E-Mails und prüfe schon gar keine Projektangebote per Klick auf einen Link. In meinem Kontor (...) soll (die Welt) in ihrem Kern aus Konzentration auf das Wesentliche bestehen: ein Bild, ein Text, ein Buch.
Gerhard Steidl, Göttingen, Frühjahr 2008
Oberdorf, 1964
Jennifer Higgie, Frieze, London, 73/2003

Der Spiegel, Hamburg, 26/2006

Urszula Usakowska-Wolff, Kunstdunst, Berlin, 14.1.2006

Johanna Lier, Die Wochenzeitung, Zürich, 27.5.2004

Peter Exinger, Sonntagsblick, Zürich, 28.9.2003

Urs Odermatt, Nidwaldner Kalender, Stans, 2002

Der Spiegel, Hamburg, 26/2001

Richard Rabensaat, Die Tageszeitung, Berlin, 5.11.2001

Konstanze Crüwell, Frankfurter Allg. Sonntagszeitung, 21.10.2001
Urs Odermatt, Gerhard Steidl, Arnold Odermatt